Advent 11 – Weihnachts:Post

Es ist Advent und ich schreibe Weihnachts:Postkarten und Jahresabschluss:Briefe. Früher in meinem Leben finde ich das spießig und standadisiert. Heute ist es mir eine Wonne: „Ich denke an Dich, an Euch! Hier mein Zeichen.“

Es fällt leichter Kontakt aufzunehmen, wenn es einen schönen Anlass gibt. Handgeschrieben, ein duftender Beutel Tee dazu. Schöne Briefmarke. Persönlicher AbsenderINNEN:Aufkleber. So eine Weihnachtskarte ist ein kleines Kunst: Werk.

artistic duty – Abschluss.

Zwei Wochen bin ich meiner künstlerischen Pflicht gefolgt.

Kunst:Werk und Lebens:Kunst sind enge Verwandte

Kunst:Verständnis ist eine großzügige Weite im Blick.

Die Kunst ist ein Mosaik von Tätigkeiten:

  • malen, schreiben, dichten und dekorieren
  • die Kunst, sich zu erinnen und Erinnerungen zu pflegen
  • die Kunst, ein sinnniges, gutes Leben zu führen
  • die Formen- und Farbkunst der Natur wahrzunehmen
  • die Kunst, etwas Schönes zu SEHEN und innezuhalten
  • die Kunst, „selber Schönes“ in die Welt zu geben.

Ich bin verliebt in meine künstlerische Pflicht, my artistic duty.